browser icon
Du benutzt eine unsichere Version deines Browsers. Bitte aktualisiere deinen Browser!
Einen veralteten Browser zu benutzten macht deinen Computer unsicher. Für sicheres, schnelles und überhaupt angenehmeres Surfen aktualisiere bitte deinen Browser oder versuch es mit einem neuen.

Strände

Geschrieben von am 16. September 2010

Heute bin ich mit Steve, Tina und Manu zu den Stränden in der Nähe von Cairns gefahren. Zunächst sind wir zum Trinity Beach gefahren, dieser Strand ist etwa eine halbe Autostunde vom Hostel entfernt.

Es war schön, mal wieder im Meer zu schwimmen anstatt immer nur im verchlorten Pool. Während die anderen sich etwas entspannt haben, bin ich an beide Enden des Strands spaziert, nur um dann festzustellen, dass es dort nichts interessantes zu sehen gab. Zwischendurch habe ich dann noch ein wenig Gitarre gespielt, bis wir dann beschlossen, dass wir noch zum Palm Cove Beach fahren.

Palm Cove hat mir persönlich mehr zugesagt, wobei ich nicht genau sagen kann warum, denn eigentlich sind sich beide Strände ziemlich ähnlich. Nach ein paar Sprung- und Handstandfotos spazierten wir dann zum anderen Ende des Strandes, wo es einen Pier gab. Dort entdeckten wir dann eine Kanu-Tour, die morgens während des Sonnenaufgangs zu einer kleinen Insel am Strand hinüber paddelt. Steve und ich haben uns das auf jeden Fall auf die ToDo-Liste gesetzt.

Am Pier gab es dann neben einem Haufen Angler auch noch Pfähle, von denen aus man ins Wasser hüpfen konnte. Ich war sofort begeistert und wagte einen Kopfsprung von dem etwa zwei Meter hohen Stamm (auf dem Foto sieht man leider nur noch die Wasserfontäne).  Wir eilten zurück zum Auto und nach Cairns, denn am Abend stand noch die Pizza Night auf dem Plan, wo ich gegen ein bisschen Mithilfe kostenlose Pizza abstauben konnte.

Alles in allem auf jeden Fall ein gelungener Tag, der uns auch fast kein Geld gekostet hat (außer ein bisschen Sprit). So muss Urlaub hier in Cairns sein :D

Find ich gut!
1
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • RSS

2 Antworten auf Strände

  1. Mama

    Da bist Du ja doch wieder eine Wasserratte geworden.
    Things are changing in Down Under... :-)

  2. die liebe Johanna :)

    Aha
    Du bist also die ganze Zeit am Strand und mich wollte dieses Jahr keiner hinfahren :(
    Da werd ich echt neidisch! :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.