browser icon
Du benutzt eine unsichere Version deines Browsers. Bitte aktualisiere deinen Browser!
Einen veralteten Browser zu benutzten macht deinen Computer unsicher. Für sicheres, schnelles und überhaupt angenehmeres Surfen aktualisiere bitte deinen Browser oder versuch es mit einem neuen.

Tag 3: Airlie Beach

Geschrieben von am 20. November 2010

Ich habe soeben beschlossen, dass dies mal ein kurzer Beitrag wird. Fotos gibt es eh keine. In Airlie Beach war ich nur kurz, denn die ganze Zeit über hat es geregnet. Auch auf der Fahrt dorthin hatte ich das Gefühl, ich wäre mit einem Boot durch die Sinnflut unterwegs. Teilweise war die Sicht dank Wasserströmen von oben auf zehn Meter beschränkt.

Ich nutzte wieder die Küche vom Magnums und aß die kostenlose Pizza und trank das ebenfalls kostenlose Bier, das sie dort freundlicherweise verteilten. Meine Suche nach einem Kurzzeitjob, um meine Reisekasse etwas aufzubessern, war wenig erfolgreich. Immerhin traf ich Hélène, eine Französin aus Cairns, wieder und einige andere nette Menschen, von denen aber leider keiner mit mir zusammen weiterfahren wollte. Die einzigen, die Interesse an einer Mitfahrgelegenheit hatten, wollten erst in ein paar Tagen los und ich wollte nicht weiter in diesem ersaufenden Kaff bleiben.

Also waren die Whitsundays gestrichen und nach einer Nacht im Auto ging es weiter in Richtung Hervey Bay und Fraser Island, einem weiteren Fail auf meiner Reise. Diese Mal habe ich übrigens überraschender Weise nichts vergessen...

Find ich gut!
0
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • RSS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.