browser icon
Du benutzt eine unsichere Version deines Browsers. Bitte aktualisiere deinen Browser!
Einen veralteten Browser zu benutzten macht deinen Computer unsicher. Für sicheres, schnelles und überhaupt angenehmeres Surfen aktualisiere bitte deinen Browser oder versuch es mit einem neuen.

Australia Day

Geschrieben von am 27. Januar 2011

Da ihr alle sicherlich schon seit Wochen gelangweilt auf eure Bildschirme starrt und nur darauf wartet, wieder mal etwas von Down Under zu hören, möchte ich euch jetzt mal wieder mit brandaktuellen Neuigkeiten versorgen. Am 26. Januar ist der Australia Day, einer der größten Feiertage in Australien. Während die Australier an diesem Tag die Entstehung ihres Landes mit viel Alkohol begießen, ertränken die Aboriginals ihren Kummer über vergangene Zeiten ebenfalls im Glas. Da mir aber nicht nach deprimierter Stimmung zumute war, habe ich mich lieber den feiernden Menschen angeschlossen. Schließlich ist Australien bei allen Problemen ja durchaus ein Land, auf das man stolz sein kann.

So habe ich dann den Tag am Strand verbracht und die Sonne genossen. Am Abend war ich mit Sidney, Yuki, Kaori und Yoshimi im Darling Harbour und habe mir das Feuerwerk angesehen. Das war zusammen mit der Lichtshow, bei der bunt beleuchtete Boote durch den Hafen kreuzten, durchaus in der selben Liga wie das Feuerwerk um Jahresanfang. Auch wenn es wohl nicht mit einer explodierenden Harbour Bridge mithalten kann, war es dennoch ein sehr beeindruckender Anblick.

Schließlich war ich noch ein paar Bierchen trinken in einer Dachterrassen-Bar, wobei ich mal wieder einiges über Japaner gelernt habe, vor allem aber, dass ich sie nicht verstehe. Aber daran kann ich ja noch arbeiten, denn immerhin gibt es hier im Hostel fast genauso viele Japaner wie Deutsche.

Find ich gut!
0
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • RSS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.